Starte deine Karriere

Das Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) bietet eine Vielzahl an Ausmöglichkeiten. Mit einer beruflichen Grundbildung stehen dir  viele Türen offen.

Hier findest du Antworten zu den häufigsten Fragen

Sollten deine Fragen nicht beantwortet werden, kannst du uns natürlich auch gerne direkt kontaktieren.

Was sind die allgemeinen Anforderungen?
  • Abgeschlossene Sekundarschule, mittleres bis oberes Niveau
  • Interesse an der Informatik
  • Lernfreude, Selbstständig­keit, sicheres Auftreten und gute Ausdrucksfähigkeit
  • rasche Auffassungs-­ und Kombinationsgabe
  • Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, exakte Arbeitsweise
  • logisch-­abstraktes Denk­vermögen und gutes Vorstellungsvermögen
  • Organisationstalent
  • technisches Verständnis
  • Offenheit gegenüber Neuem
  • Kommunikations-­ und Teamfähigkeit
Welche Berufe werden im Kanton Solothurn ausgebildet?

Grundsätzlich können alle ICT-Berufe im Kanton Solothurn gelernt werden. Die schulische Ausbildung aller drei Fachrichtungen der Informatikerin / des Informatikers findet in Solothurn statt. Mediamatiker/in und ICT-Fachfrau / ICT-Fachmann werden momentan ausserkantonal beschult. Der Ausbildung steht aber auch hier nichts im Wege, es gibt einige Solothurner Firmen, die Lehrstellen anbieten

Welche Firmen bieten eine Lehrstelle an?

Der Lehrstellennachweis LENA zeigt, in welchen Regionen und Unternehmen es noch offene Lehrstellen gibt. 
Am besten abonnierst du eine Suche. So erhältst du automatisch eine E-Mail, sobald eine neue Lehrstelle passend zu deiner Suchanfrage aufgeschaltet wird.
Du findest die Informationen unter der Webseite: www.berufsberatung.ch 

Die private Onlineplattform Yousty bietet auf ihrer Webseite Informationen rund um das Thema Berufsbildung und bezeichnet sich als «Die grösste Lehrstellenplattform der Schweiz!».
Weitere Informationen findest du unter der Webseite: www.yousty.ch

We’re ready when you are! Your future is right around the corner.